Freiwilliges soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst beim CVJM Essen? Unbedingt.

Du bist gerade mit der Schule fertig, aber weißt noch nicht wie es weitergeht? Du würdest gerne eine Ausbildung machen oder studieren, aber weißt noch nicht was? Wir bieten Dir eine Chance dich selbst auszuprobieren.

Image

Wie sieht ein Tag bei uns aus?

Du startest bei uns normalerweise ganz entspannt zwischen 8:30 bis 9:00 Uhr und kannst dir gerne im Café Tria dein Frühstück holen.

Meist startet der Tag mit E-Mails checken, dann könntest du zum Beispiel zusammen mit unserer Haustechnik einen Veranstaltungsraum aufbauen oder einen Klienten zu Terminen begleiten.

Wo ist meine Einsatzstelle?

Der Sitz des CVJM Essen e.V. liegt mitten in der Essener Innenstadt, wenige Minuten von Hbf oder Berliner Platz. Hier arbeiten rund 50 Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergrünen unter einem Dach. Neben der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, bietet der CVJM Essen z.B. Raumvermietungen an.

Auch das CVJM Essen Sozialwerk ist hier zu finden. Es betreut Menschen in verschiedenen Bereichen z.B. mit Flexiblen Hilfen oder durch das Wohnheim im Gustav-Heinemann-Haus, wo Männer mit vielfältigen Problemen stationär untergebracht sind. Daneben gibt es noch eine Reihe an Projekten und Kooperationen mit Partnern, z.B. den Raum 58 - einer Notschlafstelle für Jugendliche.

Du erhältst bei uns deinen eigenen PC-Arbeitsplatz in der Verwaltung, aber deine Aufgaben sind vielfältig und richten sich auch nach deinen Interessen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das sagen ehemalige FSJler des CVJM Essen e.V.

Image

Nina Busch, FSJlerin von 2021 bis 2022

"Mein FSJ war eine Spontanentscheidung, die Gott mir aufs Herz gelegt hat. Ich bin unglaublich dankbar, dieses Jahr gemacht zu haben. So viele neue Erfahrungen, Dinge, die ich lernen durfte, neue Menschen, die ich kennenlernen durfte und umgesetzte Projekte. Das Team sowohl im Verein als auch im Sozialwerk ist super nett, und es hat echt Spaß gemacht mit Ihnen zusammenzuarbeiten und von ihnen lernen zu dürfen. Bei einigen privaten Umständen, die Dinge erschwert haben, gab es immer Lösungen und es wurde immer auf das Wohlbefinden geachtet. Ich werde das Team, aber auch die Arbeit sehr vermissen. "

Was erwarten wir von Dir?

Das richtet sich ein Stück weit nach deinen Interessen und Fähigkeiten. Vor allem sind es organisatorische Aufgaben im Bereich unserer Vermietungen. Aber auch eine Unterstützung im Sozialwerk oder eine Mitarbeit in der Jugendarbeit wäre denkbar. Aufgaben umfassen z.B.

  • Enge Zusammenarbeit mit Kaufleuten und der EDV
  • Technische Betreuung der Veranstaltungstechnik

Idealerweise bist du also ein vielseitiges Organisationstalent und hast kein Problem mit z.T. schwierigen Menschen außerdem bist du teamfähig, bringst aber auch Selbstständigkeit mit.

Image
Image

Nina Busch, FSJlerin von 2021 bis 2022

"Mein FSJ war eine Spontanentscheidung, die Gott mir aufs Herz gelegt hat. Ich bin unglaublich dankbar, dieses Jahr gemacht zu haben. So viele neue Erfahrungen, Dinge, die ich lernen durfte, neue Menschen, die ich kennenlernen durfte und umgesetzte Projekte. Das Team sowohl im Verein als auch im Sozialwerk ist super nett, und es hat echt Spaß gemacht mit Ihnen zusammenzuarbeiten und von ihnen lernen zu dürfen. Bei einigen privaten Umständen, die Dinge erschwert haben, gab es immer Lösungen und es wurde immer auf das Wohlbefinden geachtet. Ich werde das Team, aber auch die Arbeit sehr vermissen. "

Image

Bastian B., Zivi von 2003 bis 2004

"Zwischen Abitur und "Leben". Orientierungslos fühlte ich mich vor dem Zivildienst. Gefunden habe ich ein professionelles Arbeitsumfeld in dem jeder in seiner Individualität sein und wachsen darf. So besteht auch zwanzig Jahre später persönlicher Kontakt und teils sogar Zusammenarbeit. Am meisten verändert haben mich die Begegnungen und Geschichten der Menschen die eher außerhalb der Gesellschaft stehen, deren Lebensphase durch Drogen oder Obdachlosigkeit geprägt war und die in "unserem" Hause Anlauf und Hilfe fanden. Halt, Orientierung und Wertschätzung habe ich im CVJM auch in der christlichen Gemeinschaft gefunden. Gebet und Gesang waren wichtige Teile meiner Zeit. Jahrelang war ich Teil der Sportgruppe. Sehr empfehlen kann ich den Verein vor allem wegen der riesigen Möglichkeiten sich einbringen zu können. Wer Lust hat und motiviert ist kann richtig viel lernen und tiefe Einblicke bekommen. Ich bin dem CVJM Essen wirklich dankbar für diese Zeit!"

Image

Was bieten wir Dir?

Falls du nicht aus Essen oder Umgebung kommst, können wir Dir deine erste eigene Wohnung - ein möbliertes Zimmer mit Küche und Bad anbieten. Auch zahlen wir ein Verpflegungsgeld in Höhe von 200,- € und ein Taschengeld von 150,- €. Auch eine Fahrkarte für den ÖPNV ist inklusive. Somit hast du im Monat ca. 450,- € für dich.

Unbezahlbar hingegen ist die Erfahrung, die du bei uns sammeln kannst. Falls du dir noch unsicher bist, ob eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich Kaufmann/-frau, EDV oder Soziale Arbeit und Erziehung für dich in Frage kommt, bekommst du hier einen ersten Einblick ohne Risiko.

Hört sich gut an, wie geht's weiter?

Wir freuen uns, wenn du dir vorstellen kannst bei uns dein FSJ oder BFD zu machen. Am besten schreibst du uns jetzt eine E-Mail oder rufst einfach an.

Sende uns gerne deinen Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben an: bewerbung@cvjmessen.de oder nutze einfach das Formular.

Image

FSJ Anfrageformular

Fülle einfach das untenstehende Formular aus und wir melden uns in Kürze bei Dir.

Einwilligung(erforderlich)